in

Margrethe Vestager Persönliches und berufliches Leben

Margrethe Vestager

Margrethe Vestager (dänische Aussprache: geboren am 13. April 1968) ist eine dänische Politikerin und EU-Kommissarin in der Von der Leyen-Kommission, die seit Dezember 2019 als Exekutiv-Vizepräsidentin der Europäischen Kommission für ein Europa, das fit für das digitale Zeitalter ist, und seit etwa 2014 als EU-Kommissarin für Wettbewerb tätig ist. Vestager ist Mitglied der dänischen sozialliberalen Partei und der Partei Allianz der Liberalen und Demokraten für Europa (ALDE) auf europäischer Ebene.

Bevor sie in die Europäische Kommission eintrat, diente sie in der dänischen Staatsverwaltung von Poul Nyrup Rasmussen als Ministerin für kirchliche Angelegenheiten von 1998 bis 2000 und als Bildungsministerin von 1998 bis 2001. Von 2007 bis 2014 war sie Vorsitzende der Sozialliberalen und übernahm von 2011 bis 2014 das Amt der Wirtschafts- und Innenministerin unter Helle Thorning-Schmidt.

Nach der politischen Entscheidung des Europäischen Parlaments 2014 wurde Vestager als dänische EU-Kommissarin in der Juncker-Kommission eingesetzt und wurde Kommissarin für Wettbewerb. Im politischen Rennen für das Europäische Parlament 2019 war sie eine der sieben Spitzenkandidaten der ALDE. Nach dem politischen Rennen wurde Vestager als mögliche Kandidatin der Vereinigung Renew Europe für das Amt des Präsidenten der Europäischen Kommission benannt.

Nach der Ernennung von Ursula von der Leyen zur Präsidentin wurde Vestager erneut als dänische Kommissarin eingesetzt. Sie behielt ihr Wettbewerbsressort und wurde gleichzeitig eine der drei Vizepräsidenten der Kommission mit der Aufgabe, ein Europa zu schaffen, das fit für das digitale Zeitalter ist.

In ihrer Funktion als Wettbewerbskommissarin hat Vestager weltweite Anerkennung erlangt, weil sie Nachforschungen anstellte, Bußgelder verhängte oder Klagen gegen große internationale Unternehmen wie Google, Apple Inc, Amazon, Facebook, Qualcomm und Gazprom einreichte. Sie wurde als die beeindruckendste Trustbusterin der reichen Welt und als die berühmteste Kontrolleurin der Welt bezeichnet.

Frühes Leben und Ausbildung

Vestager kam im seeländischen Glostrup als kleines Mädchen der lutherischen Pfarrer Hans Vestager und Bodil Tybjerg auf die Welt. Sie schloss 1986 die Oberschule in Varde ab. Sie studierte an der Universität von Kopenhagen und schloss 1993 mit einem Diplom in Wirtschaftswissenschaften ab. Vestager spricht Dänisch, Englisch und etwas Französisch.

Politische Laufbahn

Vestager ist seit ihrem 21. Lebensjahr Berufspolitikerin. Damals wurde sie in den Zentralvorstand und den Führungsrat der SLP sowie in deren Ausschuss für europäische Angelegenheiten gewählt, und innerhalb von Sekunden wurde sie zur nationalen Vorsitzenden der Partei.

Im Jahr 2001 wurde Vestager in das dänische Parlament gewählt und wurde 2007 Vorsitzende der Fraktion. Im Jahr 1998 wurde sie zur Ministerin für Bildung und kirchliche Angelegenheiten ernannt.

Am 15. Juni 2007 wurde Vestager als Fraktionsvorsitzende ihrer Partei im Folketing gewählt und löste damit Marianne Jelved ab. Als der dänische Ministerpräsident Lars Løkke Rasmussen 2011 ein vorzeitiges politisches Rennen ausrief, weil er es versäumt hatte, mehr öffentliche Unterstützung für sein Finanzpaket zu erhalten, schlossen Vestagers Sozialliberale und die Konservative Volkspartei eine politische Absprache und versprachen, unabhängig davon, welches politische Bündnis die politische Entscheidung gewinnen würde, zusammenzuarbeiten.

Dienst für wirtschaftliche und innere Angelegenheiten Dänemarks, 2011-2014

Von 2011 bis 2014 fungierte Vestager als Ministerin für Wirtschaft und Inneres in der Legislaturperiode des sozialdemokratisch geführten Drei-Parteien-Bündnisses von Helle Thorning-Schmidt. Nachdem sie tiefgreifende Kürzungen bei den Arbeitslosenunterstützungen des liberalen dänischen Sozialhilfesystems durchgesetzt hatte, nachdem die Wirtschaft des Landes 2012 nur knapp einem Abschwung entkommen war, wurde sie von den dänischen Medien und Meinungsforschern als die beeindruckendste Person in der Regierung angesehen, noch vor Thorning-Schmidt.

In ihrer Amtszeit leitete sie die Versammlung der Finanz- und Finanzminister der Europäischen Union (ECOFIN) während der dänischen Verwaltung des Ministerrats im Jahr 2012. In diesem Rahmen erklärte sie, dass die Europäische Union zwei ihrer Sitze im Führungsgremium des Internationalen Währungsfonds an die aufstrebenden Volkswirtschaften im Rahmen eines anderen Plans zur Aufteilung der Macht in den weltweiten Währungsfonds abgeben würde.

Außerdem arbeitete sie eng mit Jean-Claude Juncker zusammen, um den europäischen Währungsraum zu retten und eine europäische Bankenunion zu schaffen.

Zwischen 2011 und 2014 war Vestager die treibende Kraft hinter Dänemarks Einsatz gegen die Liquiditätsvorschriften von Basel III. Sie setzte sich dafür ein, dass Banken 75 % mehr gedeckte Wertpapiere zur Auffüllung von Liquiditätspolstern einsetzen durften, als nach den Grundsätzen von Basel III erlaubt war; zu dieser Zeit war der dänische Markt für gedeckte Wertpapiere mit einem Volumen von 550 Mrd. USD, der Teil des zwei Jahre alten dänischen Rahmens für Wohnungsbaudarlehen war, der weltweit größte pro Kopf.

Im Jahr 2013 schloss sie aus, Schritte in Richtung strengerer Auflagen für Geldverleiher von grundlegender Bedeutung zurückzunehmen, und wiederholte ihre Position, dass Banken keine Steuererleichterungen erhalten werden, um ihnen bei der Bewältigung der durch den Verwaltungswandel verursachten Veränderungen zu helfen.

Im Mai 2014 stellte Vestager ein Entwicklungspaket vor, das die dänische Wirtschaft damals die schwächste in Skandinavien aus ihrer Notlage befreien sollte, indem sie das zugrunde liegende Ergebnis des Landes um 6 Milliarden Kronen (1,1 Milliarden Dollar) anhob und die Kosten für Unternehmen im Jahr 2020 durch 89 Maßnahmen zur Verbesserung des Geschäftsumfelds und zur Ankurbelung der Beschäftigung um 4 Milliarden Kronen senkte.

What do you think?

Written by Jordan Bullock

Leave a Reply

Your email address will not be published.

GIPHY App Key not set. Please check settings

Ozlem Tureci v1

Özlem Tureci Persönliches und berufliches Leben

1200px Angela Merkel 2019 cropped

Angela Merkel Einzelperson und Experte Leben